SP Rapperswil-Jona

Eine neue Frau für die GPK

Medienmitteilung vom 14. Juni 2020

Der Vorstand der SP Rapperswil-Jona empfiehlt Barbara Balimann neu für die GPK. Sie wird im
Herbst zusammen mit Schulpräsident Luca Eberle, Schulrat Robert Hegi sowie dem GPK-Mitglied
Thomas Dormann für die SP bei den kommunalen Erneuerungswahlen antreten.

Die SP informierte einigen Tagen über die Rücktritte von Daniela Meyer aus dem Schulrat und Ralph
Dudler aus der GP. Nun gibt der Vorstand bekannt, wer den SP-Sitz in der GPK verteidigen wird. Dies
unter der Voraussetzung, dass die Nominationsversammlung dem Antrag des Vorstandes folgt.

Der Vorstand der SP Rapperswil-Jona ist überzeugt, mit Barbara Balimann eine qualifizierte Frau für die
GPK zu stellen, die mit ihrem Erfahrungshintergrund die GPK bereichern wird. Barbara Balimann (59) ist
seit 2012 Leiterin der Abteilung Weiterbildung am BWZ Rapperswil-Jona. Sie hat ursprünglich
Germanistik studiert und unter anderem ein Nachdiplomstudium in Betriebswirtschaft an der
Fachhochschule Aarau abgeschlossen. Sie verfügt über langjährige Führungserfahrung, auch in der
Privatwirtschaft.

Seit der Wahl von Luca Eberle zum Schulpräsidenten besetzt die SP drei der sieben Sitze des Schulrats,
die SP ist übervertreten. Deshalb hat der Vorstand entschieden, keine Ersatzkandidatur für Daniela Meyer
zu stellen, und nimmt die anderen Parteien in Pflicht.

Mit Barbara Balimann, Thomas Dormann, Robert Hegi und Luca Eberle stellt die SP vier engagierte
Persönlichkeiten, die sich tatkräftig und mit Überzeugung für eine lebenswerte Stadt einsetzen.

Nächste Termine

  • 7. August: Hearings der SP zu den Wahlen
  • 12. August: Hauptversammlung SP See-Gaster
  • 3. September: Voraussichtlich Bürgerversammlung
  • 27. September: Wahlen und Abstimmungen

 

Die SP Rapperswil-Jona ist auf Facebook - immer aktuell informiert
unser Ständerat: Paul Rechsteiners Blog
unsere Nationalrätinnen: Barbara Gysi und Claudia Friedl
vollständige Terminübersicht: sprj.ch/sp-informationen