SP Rapperswil-Jona

Ja zum Grünfelspark

Medienmitteilung vom 27. Mai 2022

Die Mitgliederversammlung der SP Rapperswil-Jona spricht sich für den Baukredit zur Realisierung des Grünfelsparkes aus und beschliesst, an der Bürgerversammlung vom 1. Juni allen Vorlagen des Stadtrates zuzustimmen.

Die Sozialdemokratische Partei begrüsst die Entstehung des Grünfelsparks für die Bevölkerung und sieht in den gestalteten Flächen einen Mehrwert mit Nutzungsraum für Jung und Alt in der Zukunft. Für die wertvolle Magerwiese an der Stelle, an welcher der Rollerpark integriert wird, fordert die SP Rapperswil-Jona den Stadtrat auf, im Siedlungszentrum eine Ersatzfläche zu realisieren. Den von einigen Seiten als «Fremdkörper» bezeichnete Rollerpark kritisiert die SP somit nicht. «Wir spüren von Eltern und Kindern das Bedürfnis nach aktiver sinnvoller Freizeitgestaltung. An der Grösse unserer Stadt gemessen ist dieses Angebot durchaus vertretbar und an diesem Ort passend.», erläutert Susann Helbling, Co-Präsidentin, die Haltung der SP-Mitglieder.

Die Sanierung der Holzwiesstrasse empfiehlt die Sozialdemokratische Partei der Bürgerschaft ebenfalls zur Annahme, sowie die Sanierung der Lattenbachbrücke. Eine Verbesserung der Situation für den Langsamverkehr, insbesondere auch im Bereich der Sicherheit, ist auch auf dieser Teilstrecke längst überfällig und im Zuge der Erschliessung neuer Wohnsiedlungen zu begrüssen.

Bei den neuen Bushaltestellen werden wir die Umsetzung genauestens verfolgen, um sicher zu stellen, dass Menschen mit Behinderungen den öffentlichen Verkehr wirklich selbständig nutzen können.

Solide Finanzen auch in der Rechnung 2021

Die Freude über den Ertragsüberschuss hält sich bei der Sozialdemokratischen Partei in Grenzen, da dieser erheblich durch die Auflösung der Vorfinanzierung Lido zustande gekommen ist. Glücklicherweise halten sich die zusätzlichen Aufwendungen bezogen auf die Corona-Pandemie auf tiefem Niveau. Auffallend ist auch in diesem Jahr wieder die Investitionsrechnung. Viele Projekte sind auf Grund laufender Verfahren und fehlender personellen Ressourcen blockiert, dies zum Beispiel bei der budgetierten Umsetzung von Aggloprogrammen für den Langsamverkehr. Die SP- Rapperswil-Jona hat sich an ihrer Mitgliederversammlung vom 24. Mai 2022 für die Annahme der Rechnung ausgesprochen.

Nächste Termine

  • Sonntag, 25. September: Slow-Up 
  • Donnerstag, 29. September: Vorstandssitzung 
  • Donnerstag, 3. November: Ja zum Stadtparlament (Bürgerversammlung) 

 

Die SP Rapperswil-Jona ist auf Facebook - immer aktuell informiert
unser Ständerat: Paul Rechsteiners Blog
unsere Nationalrätinnen: Barbara Gysi und Claudia Friedl
vollständige Terminübersicht: sprj.ch/sp-informationen

 

Werde Mitglied der SP Rapperswil-Jona
Wir sind auf Ihre Spenden angewiesen